10.400 Euro für Kultursaat e. V.

20 Jahre Kultursaat e. V.

Saatgut bildet die elementare Voraussetzung für den Anbau von Nahrungspflanzen. Um bewährte Gemüsesorten, vor allem unter dem Aspekt der Eignung für den ökologischen Land- und Gartenbau zu erhalten und diese züchterisch weiterzuentwickeln, haben sich erfahrene GemüsezüchterInnen zum gemeinnützigen Verein für Züchtungsforschung & Kulturpflanzenerhaltung „Kultursaat“ zusammengeschlossen.

Aktuell wird auf rund 20 Höfen und Projektstandorten Gemüsezüchtung betrieben und gefördert. Mittlerweile sind etwa 50 Gemüsesorten als Neuzüchtung von Kultursaat e.V. beim Bundessortenamt zugelassen, für weitere 13 Sorten ist der Verein kostenpflichtig als offizieller Erhaltungszüchter eingetragen.

Im Mai 2014 startete wir die Spendenaktion zum 20 jährigen Jubiläum vom Kultursaat e.V. und konnten 10.400 € an die bundesweit aktive Züchtungsinitiative übergeben.

www.kultursaat.org